Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Austauschprogramme und … PROMOS PROMOS Bewerbungsmodalitäten

Liebe Studierende,

während der Corona-Pandemie läuft der Betrieb im SCS weiter. Direkten Kontakt müssen wir jedoch weiterhin vermeiden. Daher ist das Gebäude bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir sind aber für Erstanfragen per E-Mail (studienbeatung@service.uni-freiburg.de) erreichbar und vereinbaren auch gern einen telefonischen Beratungstermin (Hotline 0761 – 203 4246).

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Weitere Kontaktdaten und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten.
Ihr Service Center Studium

PROMOS Bewerbungsmodalitäten

hands-908164_960_720-pixabay-com-540x72.png

Bitte beachten Sie, dass nur vollständige und fristgerecht eingereichte Bewerbungen berücksichtigt werden können. Zudem sollten Sie für die Vorbereitung, Einhaltung der Fristen sowie die Zusammenstellung der Unterlagen genügend Zeit einplanen!

 

Bewerbungsvoraussetzungen

Bewerben können sich regulär eingeschriebene Vollzeit-Studierende der Universität Freiburg,

  1. welche die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen (ab dem 2. Fachsemester)
  2. die Deutschen gemäß § 8 Absatz 1 Ziffer 2 ff., Absatz 2, 2a und 3 BAföG gleichgestellt sind (in diesem Zusammenhang gilt der Wortlaut des Gesetzes, zu finden unter: www.das-neue-bafoeg.de).
  3. sowie nichtdeutsche Studierende, wenn sie in einem Studiengang an der Universität Freiburg eingeschrieben sind mit dem Ziel, dort den Abschluss zu erreichen.


Für den in b.) und c.) beschriebenen Personenkreis sind Aufenthalte im Heimatland ausgeschlossen und ist i.d.R. der Erwerb von 60 ECTS-Punkten an der Universität Freiburg Bewerbungsvoraussetzung.
Bei den Aufenthalten sollte es sich nicht um Studienleistungen handeln, die (laut Prüfungsordnung) im Ausland absolviert werden müssen, sondern welche möglichst eigenständig eruiert und organisiert wurden.
Doktoranden/-innen bewerben sich direkt beim DAAD und nicht beim International Office. Auch für Austauschstudierende, oder Studierende, die an der Universität Freiburg als Free Mover studieren und/oder die an einer anderen Universität Ihren Abschluss machen werden, ist dieses Programm nicht vorgesehen.

Bewerbungsfristen

Aufenthalte ab 10 Wochen Dauer:

Beginn zwischen dem 01.01.2021 und dem 28.02.2021: 11.11.2020

Beginn zwischen dem 01.03.2021 und dem 31.07.2021: 19.01.2021

Beginn ab dem 01.08.2021: 16.06.2021

 

Falls sich der Aufenthalt erst nach Ablauf einer dieser beiden Fristen ergeben hat, kann in Ausnahmefällen und nach Absprache auch eine Bewerbung zu den Regularien der Aufenthalte unter 10 Wochen erfolgen. Bitte beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall alle Angaben für die Sparte 'Aufenthalte unter 10 Wochen' (z.B. ausschließlich Reisekostenstipendien etc.) gelten. Bitte wenden Sie sich in diesem Fall zunächst per Email an promos@io.uni-freiburg.de

Aufenthalte bis zu 10 Wochen:

Die Bewerbungen können laufend abgegeben werden. Die Bewerbungen müssen vor Antritt des Aufenthaltes und spätestens drei Monate vor dem Enddatum des Förderaufenthaltes eingereicht werden.

Beispiel: Für ein Praktikum in Chile vom 06.08.2021 bis 16.09.2021 muss die Bewerbung spätestens bis zum 16.06.2021 eingereicht werden.

Alle Fristen sind verbindlich.

Bewerbung

Schritt 1: Bitte lesen Sie sich sowohl die Detailinformationen in der Programmlinie, für die Sie sich bewerben möchten, als auch die programmübergreifenden Regularien sowie die FAQs mit weiteren Details zu den einzureichenden Unterlagen sorgfältig durch! Bei Fragen zu Sonderfällen können Sie uns gerne per Email kontaktieren oder in unsere offene Sprechstunde kommen.

Schritt 2: Bitte melden Sie sich für einen der Gruppenberatungstermine an.

Schritt 3: Bitte bewerben Sie sich zunächst - nach Besuch der Gruppenberatung und Klärung aller Fragen - online. Leider funktioniert die Online-Bewerbungsmaske nicht mit allen Browsern - bitte versuchen Sie es im Falle von Problemen mit einem anderen Browser (Firefox funktioniert). Bitte tragen Sie hier die gleichen Daten wie in der Papierbewerbung ein und lassen Sie keine Felder aus. Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns bitte, bevor Sie die Online-Bewerbung abschließen. Bitte beachten Sie zudem, dass die Online-Bewerbung erst abgeschlossen ist, wenn Sie auf „Senden“ geklickt haben. Stellen Sie also bitte sicher, dass die Onlinebewerbung abgesendet wurde, bevor Sie Schritt 4 erledigen!

Schritt 4: Bewerbungsabgabe in Papierform: Bitte geben Sie die vollständigen Papierunterlagen nach Abschluss der Onlinebewerbung persönlich bei uns ab. Für Aufenthalte ab einer Dauer von 10 Wochen müssen Sie sich hierfür im Rahmen der Gruppenberatung für einen Abgabetermin eintragen. Für Aufenthalte mit einer Dauer unter 10 Wochen können Sie die Unterlagen während der Vorlesungszeit ohne vorherige Terminabsprache innerhalb der offenen Sprechstunde bzw. während der Semesterferien nach vorheriger Terminabsprache abgeben. Bitte kümmern Sie sich rechtzeitig und möglichst frühzeitig um einen Abgabetermin, um die jeweilige Deadline einhalten zu können.

Senden Sie bitte aufgrund der aktuellen Situation zunächst alle Unterlagen gescannt (zusammengefügt in einer PDF Datei) an Frau Obert und schicken sie diese zusätzlich per Post an folgende Adresse:
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, International Office im Service Center Studium, z.Hd. Frau Obert, Sedanstr. 6, 79098 Freiburg

Bewerbungsunterlagen

Benötigte Unterlagen:

Die benötigten Unterlagen unterscheiden sich je nach Programmlinie und Dauer des Aufenthaltes. Für jede Programmlinie gibt es unterschiedliche Checklisten, in denen die erforderlichen Bewerbungsunterlagen aufgelistet sind. Klicken Sie also bitte zunächst auf die Programmlinie, für die Sie sich bewerben möchten, um dann zu den entsprechenden Checklisten zu gelangen.

Die vorgegebenen Formulare zum Download (insoweit erforderlich): das Gutachten, der Sprachtest, die Bestätigung über die Vergabe der Abschlussarbeit sowie die Bescheinigung über die Empfehlung des Praktikums durch die Fakultät. Für den Lebenslauf, das Motivationsschreiben u.ä. gibt es keine Formulare.

Zu beachten:

  • Die Bewerbungsunterlagen werden nach Beendigung des Bewerbungsverfahrens nicht zurückgesendet. Reichen Sie daher bitte keine Originale ein!
  • Bitte denken Sie daran, sich rechtzeitig um einen Sprachtest in der Arbeitssprache zu kümmern.
  • Voraussetzung für die Berücksichtigung der Bewerbung ist die Vollständigkeit der Unterlagen. Nicht vollständige Bewerbungen werden aus formalen Gründen nicht zum Auswahlverfahren zugelassen. In begründeten Ausnahmefällen können Dokumente, bei denen der/die Bewerber/-in von Dritten abhängig ist (Gutachten und Bestätigungen von Gastinstitutionen) nach vorheriger Absprache innerhalb weniger Tage nach der Deadline nachgereicht werden. Alle anderen Unterlagen müssen fristgerecht vorliegen und können nicht nachgereicht werden.
  • Bitte reichen Sie die Unterlagen in der Reihenfolge geordnet ein, wie sie auf der entsprechenden Checkliste aufgeführt sind.

Weitere Informationen zu den Inhalten der einzelnen Bewerbungsunterlagen finden Sie in den FAQs.