Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studierenden-Newsletter 2009 Newsletter 10/2009

Newsletter für Studierende der Universität Freiburg, Ausgabe 10/2009, 20. Oktober 2009

Logo Universität Freiburg
Newsletter für Studierende der Universität Freiburg, 10/2009, 20. Oktober 2009
Der Studierenden-Newsletter wünscht allen Studierenden einen guten Start ins Semester!
Die Themen dieser Ausgabe
Aktuell
Exzellente Lehre!
Exzellente Lehre!Exzellent hoch zwei ist die Uni Freiburg seit gestern: In der Exzellenzinitiative wurde sie bereits für ihre Forschung ausgezeichnet, jetzt hat sie im bundesweiten Wettbewerb "Exzellente Lehre" gewonnen – unter anderem durch die Unterstützung von Studierenden. mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: Wettbewerb, Lehrkonzept, 1 Million Euro]
nach oben
Studium
Jetzt mal Klartext
Jetzt mal Klartext Wie, das Career Center wird geschlossen? Und die UB kauft keine Bücher mehr? Seit der Uni Freiburg 5,3 Millionen Euro wegen der Geschwisterregelung fehlen, brodelt die Gerüchteküche. Im Interview sagt Professor Dr. Heiner Schanz, Prorektor für Lehre, wie es wirklich aussieht. mehr...
[Lesezeit etwa 3 min]
[tags: Interview, Geschwisterregelung, Einsparung]
nach oben
Semesterticket
Klicken, drucken, fahren
Klicken, drucken, fahren "Aus dem Netz ins Netz" – unter diesem Motto könnt Ihr seit 1. Oktober 2009 das Semesterticket auch online kaufen. Einfach bei der Freiburger Verkehrs AG (VAG) registrieren, Semesterticket kaufen, ausdrucken und losfahren, wie bisher im gesamten Netz des Regio-Verkehrsverbunds Freiburg (RVF). mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: VAG, Semesterticket, online]
nach oben
Platz der Weißen Rose
Baumreihen und neues Pflaster
Baumreihen und neues Pflaster Bauzäune, Bagger, Betonplatten: Seit Wochen begleiten die Bauarbeiten im Uni-Innenhof das Leben der Studierenden. Was passiert da eigentlich und bis wann wird wo gearbeitet? Hier kommen die neuesten Infos vom Universitätsbauamt. Und wir haben Euch gefragt: Wie geht Ihr mit dem Lärm um? mehr...
[Lesezeit etwa 3 min]
[tags: Lärm, studieren, Umfrage]
nach oben
Studenteninitiative
Kaufen mit Köpfchen
Kaufen mit Köpfchen Darf ich Kiwis aus Neuseeland kaufen? Wird der Kaffee vom Discounter fair gehandelt? Ist Bio wirklich Bio? Über Fragen wie diese könnt Ihr auf der "Woche des kritischen Konsums" im Oktober diskutieren und Euer eigenes Kaufverhalten kritisch überdenken. mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: Konsummeile, AiD, Aktionswoche]
nach oben
Corporate Design
Up to date
Up to date Seit 1. Oktober 2009 ist das neue Corporate Design der Uni im Einsatz und auf Flyern oder Briefen zu sehen. Die ersten überarbeiteten Homepages sind frei geschaltet und auch Uni-"Fanartikel" im neuen Look soll es bald geben. Mit Bildgalerie. mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: CD, Logo, Wiedererkennen]
nach oben
Der Plan für Oktober / November
+++ Wichtige Infos, Mitmachen, Veranstaltungen, Stipendien, Podcast, Termine! +++

Wichtige Infos

  • Morgen, am Mittwoch, 21.10.2009, findet die "Feierliche Eröffnung des Akademischen Jahres 2009/10" von 10-12 Uhr im Audimax statt. Alle Studierenden sind herzlich eingeladen. In dieser Zeit fallen alle Vorlesungen aus.
  • Jetzt vormerken: Am 3.12.2009 von 15-17 Uhr veranstaltet der u-asta in seinen Räumlichkeiten, im Studierendenhaus in der Belfortstraße 24, ein Elterncafé für Studierende mit Kind(ern) mit Kaffee und Kuchen, bei welchem sich studierende Eltern und solche, die es erst noch werden wollen, austauschen und vernetzen können. Der zentrale Familienservice der Universität wird dabei die umfangreichen Angebote der Kinderbetreuung und Beratung an der Uni vorstellen. Partnerinnen und Partner sowie Kinder sind herzlich willkommen. Kontakt: Henrike Hepprich
  • Die Philologische Fakultät bietet ihren Studierenden mit dem kostenlosen EDV-Kursangebot der Medienberatung unter anderem Workshops zu Themen wie Textverarbeitung, Präsentationen, Dienste des Rechenzentrums ..., die die Teilnehmerinnen und Teilnehmer befähigen, den Computer effizient für Studienzwecke einzusetzen. Alle Infos
  • Bücher fürs Studium: Studierende können jetzt ihre Bücher fürs Studium direkt an ihrer eigenen Hochschule kaufen und verkaufen. Der Service von Semesterbooks.de ist kostenlos, von Studierenden für Studierende.

Mitmachen!

  • Die Studierenden des internationalen Master-Studiengangs "Renewable Energy
    Management" planen am weltweiten Klimaschutz-Aktionstag, am 24.10.2009, ein Treffen am Johanniskirchplatz um 13 Uhr, mit kurzen Vorträgen bis 13.30 Uhr sowie einem Marsch nach Vauban und laden alle Interessierten herzlich ein. Mehr Infos zur Aktion und dem Organisator
  • Studierende sind eingeladen, am Förderwettbewerb "Jungunternehmerpreis – JUPS" unter dem Motto "Das Ländle sucht die beste Geschäftsidee 2009" teilzunehmen. Infos zur Teilnahme durch ein Casting.

Veranstaltungen

  • Semesterstart im aka-Filmclub mit "Slumdog Millionär": Heute, Dienstag, 20.10.2009, eröffnet das studentische Kino ein Programm voller cineastischer Highlights. Weiter geht's unter anderem mit "Alle anderen" und "Burn after Reading". Der aka-Filmclub beteiligt sich auch an der "Woche des kritischen Konsums", zu der mit Filmen wie "Das große Fressen" und "Darwins Alptraum" ein genauer Blick auf unser Konsumverhalten geworfen wird. Zum vollständigen Semesterprogramm
  • Der Lehrstuhl für Statistik und Ökonometrie lädt am Donnerstag, 22.10.2009, um 12 Uhr ct, ein, zu einem Vortrag von Dr. h.c. Frank-Jürgen Weise, Vorstandsvorsitzender der Bundesagentur für Arbeit, zum Thema „Der Arbeitsmarkt in Deutschland“. Wo? Aula, KG I
  • Zentrum für Lehrerbildung (ZLB): Fit ins Referendariat am 26.10.2009 von 18-20 Uhr, HS 1098 mit Informationen zu Beamtenstatus und Gehalt im Vorbereitungsdienst, Kranken-, Haftpflicht- und Berufsunfähigkeitsversicherung, Beihilfe und Riesterrente. Begrüßungsabend für die Erstsemester im Lehramtsstudium am 9.11.2009, 18-20 Uhr, Aula. Vertreterinnen und Vertreter des ZLB, des EPG, der ZSB, der Erziehungswissenschaft, des AK Lehramt und der Studienseminare für Didaktik und Lehrerbildung Freiburg stellen sich vor und stehen für Fragen zur Verfügung.
  • Das Programm des Studium generale startet zum Semesterbeginn mit 123 Kursen und Kunstkreisen. Anmeldungen ab sofort online oder im Büro Belfortstr. 20, 1. OG. Eine Lesung von Adolf Muschg, Vorträge unter anderem von ZDF-Frontmann Claus Kleber und von Schillerforscher Klaus L. Berghahn sowie die Deutschlandpremiere einer musikalischen Lesung zum Verhältnis Goethe-Felix Mendelssohn bietet das Semesterprogramm. Alle Infos
  • Zum EUCOR Festival 2009 lädt der Internationale Club des Studentenwerk Freiburg am 14.11.2009 zu einer "Reise durch die Kulturen der Welt" in die MensaBar ein. Von 16 bis 23 Uhr bieten studentische kulturelle Gruppen der EUCOR-Universitäten Musik, Gesang, Tanz und Akrobatik. Der Eintritt ist frei. Mehr zum Programm
  • Machen uns die aktuellen Neurotechnologien zu Cyborgs, zu leistungsstarken Mensch-Maschine-Mischwesen? Das Theater Freiburg zeigt ab dem 1.11.2009 "Ich, Cyborg!?", einen Abend über das Wünschenswerte und Erschreckende der Selbsttechnisierung. Alle Informationen
  • Das DGB-Hochschulinformationsbüro lädt ein zu verschiedenen Vorträgen: 'Arbeitsmarkt für Studienabsolventinnen und –absolventen in Zeiten der Krise': Montag, 2.11.2009, 13 Uhr, Technische Fakultät, 101, SR 01-016. 'Auf rauen Wegen zu den Sternen? Psychotherapieausbildung zwischen Prekariat und Traumberuf': Donnerstag, 12.11.2009, 18.15 Uhr, KG II, HS 2121.
  • Kultur für Studierende von Studierenden! Die MensaBar bietet auch im WS 09/10 beste Unterhaltung: Live-Musik, Fußball, Internationaler Club, Video Slam, Specials …!

Stipendien

  • Das Erasmus Mundus External Cooperation Window Lot 13 (EMECW13) bietet Stipendien für Mitarbeiter und Studierende der Universität Freiburg nach Indien. Das Programm ermöglicht das Studieren, Arbeiten und Lehren an acht indischen Universitäten. Bewerbung bis 1.11.2009. Kontakt an der Uni Freiburg.
  • Bewerbungsverfahren um ein Alfred-Toepfer-Stipendium läuft! Die Alfred Toepfer Stiftung F.V.S. fördert die Abschlussphase eines Studiums, eines Aufbaustudiums oder einer Promotion von osteuropäischen Studierenden an einer Hochschule in Deutschland. Das Bewerbungsverfahren endet am 30. November 2009.
    Infos

Podcast

Termine

nach oben
Abonnement Newsletter
Als Mitglied der Universität Freiburg können Sie Ihr Abonnement über myAccount verwalten (Ein-/Austragen, E-Mail-Adresse ändern).
Externe Leser/innen können sich über das Abmeldeformular austragen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Hilfeseiten des Newsletters.
Redaktion
Silvia Cavallucci, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, in Zusammenarbeit mit Studierenden der Universität Freiburg.
Der Newsletter für Studierende der Universität Freiburg erscheint 5 x pro Semester und 1-2 x in der vorlesungsfreien Zeit.
Rückmeldungen und Beiträge für diesen Newsletter senden Sie bitte an studi-newsletter@pr.uni-freiburg.de
Herausgeber
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Rektor, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer (V.i.S.d.P.)
Exzellente Lehre: Peter Mesenholl, Semesterticket: VAG, Kaufen mit Köpfchen: panthermedia.net / Christa Eder. Soweit nicht anders gekennzeichnet von der Universität Freiburg
© 2009 Universität Freiburg - Impressum


Benutzerspezifische Werkzeuge