Sections
Sektionen
Uni-Logo
Sektionen
Sie sind hier: Startseite Studierenden-Newsletter 2009 Newsletter 11/2009

Newsletter für Studierende der Universität Freiburg, Ausgabe 11/2009, 17. November 2009

Logo Universität Freiburg
Newsletter für Studierende der Universität Freiburg, 11/2009, 17. November 2009
Die Themen dieser Ausgabe
Aktuell
Bildungsstreik
BildungsstreikFreiheit im Studium, bessere Lehre: Der Rektor der Uni Freiburg, Professor Hans-Jochen Schiewer, antwortet auf Fragen zur aktuellen Diskussion um Studienbedingungen. Und: Wir haben heute morgen bei Euch nachgefragt, was Ihr Euch vom Bildungsstreik erhofft. mehr...
[Lesezeit etwa 2,5 min]
[tags: Streik, Rektor, Umfrage]
nach oben
Service
Hilfe im IT-Dschungel
Hilfe im IT-DschungelComputerarbeitsplätze nutzen, Kurse belegen und sich beim Einrichten des W-LANs beraten lassen: Die studiumsbezogenen IT-Services des Rechenzentrums der Uni Freiburg sind umfangreich. Damit das Angebot noch besser werden kann, ist Eure Meinung gefragt - und dabei könnt Ihr sogar einen iPod gewinnen. mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: Angebot, Umfrage]
nach oben
Gesundheit
Aussehen anders sehen
Aussehen anders sehenDiäten, Essanfälle und eine gestörte Körperwahrnehmung sind charakteristisch für Essprobleme. Ein Körperbildtraining kann helfen, den eigenen Körper wieder zu akzeptieren. Wie das Training wirkt, untersucht Dipl. Psych. Monika Trentowska in zwei Studien am Psychologischen Institut. Teilnehmerinnen gesucht. mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: Essstörungen, Studie]
nach oben
Studium
Was will ich studieren?
Was will ich studieren? Anglistik, Psychologie oder Theologie? Die Uni Freiburg zählt mit ihren "Online Self Assessments", den Selbsttests zur Studienwahl, zu den Pionieren in diesem Bereich. Die Angebote sollen Studieninteressierten die Entscheidung für oder gegen ein Fach in Freiburg erleichtern. Doch wie aufschlussreich sind diese Tests? mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: Online-Test, Orientierung]
nach oben
Lesen
"Wir wollen, dass es knallt!"
Seit einer Woche ist das "14Magazin" auf dem Markt – und überall auf dem Campus zu sehen. Im Interview erzählen Christina Schmitt und Morten Freidel, Chefredakteure des studentischen Magazins, wie die Welt auf 73 Seiten passt. mehr...
[Lesezeit etwa 2,5 min]
[tags: 14Magazin, Interview]
nach oben
Kultur
Sind wir nicht alle ein bisschen Cyborg?
Sind wir nicht alle ein bisschen Cyborg?Ist das Handy wie ein dritter Arm? Und macht das den Menschen zu einem Hightech-Brocken, so nebenbei im Alltag? Das Theaterstück "Ich, Cyborg!?" zeigt, wie Mensch und Technik zueinander stehen – und wie die Zukunft aussehen könnte. Karten zu gewinnen! mehr...
[Lesezeit etwa 2 min]
[tags: Theater, Uni, Kartenverlosung]
nach oben
Der Plan für November / Dezember
+++ Wichtige Infos, Mitmachen, Veranstaltungen, Preise, Podcast, Termine +++

Wichtige Infos

  • Erinnerung: Am 3.12.2009 von 15 - 17 Uhr veranstaltet der u-asta in seinen Räumlichkeiten, Studierendenhaus in der Belfortstraße 24, ein Elterncafé für Studierende mit Kind(ern), bei welchem sich studierende Eltern und solche die es noch werden wollen, austauschen und vernetzen können. Der zentrale Familienservice der Universität stellt sich vor. Partnerinnen und Partner sowie Kinder sind herzlich willkommen. Kontakt: Henrike Hepprich
  • Neuer Vorstand des AStA sind: Lisa Schindler (Chemie), Lisa Oster (Jura) und Maggie Jaglo (Soziologie, Mediävistik). Kontakt, Tel. 0761/203-2033
  • Europaweit spitze: Die Universität Freiburg gehört in den Fächern Psychologie und Volkswirtschaftslehre laut aktuellem Ranking des "Centrums für Hochschulentwicklung" (CHE) zur Spitzengruppe europäischer Universitäten. Zur Pressemitteilung

Mitmachen!

  • Bright-Konferenz für Studierende/Doktoranden in München! Interesse? Bis zum 20.11.2009 beim International Office bewerben!
  • Das Deutsche Studentenwerk startet zum 4. Mal den Wettbewerb "Studierende für Studierende: 4. Studentenwerkspreis für besonderes soziales Engagement". Gesucht werden Studierende und studentische Gruppen, die sich in herausragender Weise ehrenamtlich für ihre Kommilitonen einsetzen. Preisgeld: Insgesamt 13.000 Euro. Einsendeschluss ist der 9.1.2010.
  • Die Universität für Wirtschaft und Recht in Dnipropetrovs’k, Ukraine, ein Mitglied der Internationalen Gemeinschaft der Universitäten, führt den weltweiten Internet-Nobel-Wettbewerb für Studierende ein. Der erste Wettbewerb zum Thema Wirtschaft findet von Oktober 2009 bis April 2010 statt und richtet sich an Studierende und junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, die sich auf Wirtschaft oder Geisteswissenschaften spezialisiert haben. Hier geht's zu den Infos und einem Leitfaden zu den Wettbewerbsaufgaben.

Veranstaltungen

  • Die Wissenschaftliche Gesellschaft lädt ein zu ihrer Festsitzung in der Aula der Universität. Nach Grußworten des Vorsitzenden Prof. Eberhard Schäfer und des Rektors, Prof. Hans Jochen Schiewer, hält Prof. Hans Burkhardt vom Institut für Informatik den Festvortrag mit dem Thema: Was ist "Information"? – von Claude Shannon bis heute. Wann? Am Freitag, den 20.11.2009, 18 Uhr c.t., Aula, KG I.
  • Zentrum für Schlüsselqualifikationen (ZfS): Projektmanagementkenntnisse für Kurzentschlossene! Termine: Softwareprojekte planen und steuern, Start: 20.11.2009, Teamarbeit im Projektmanagement, Start: 20.11.2009. Interkulturelles Projektmanagement, Start: 27.11.2009. Infos zu den Veranstaltungen und zum Belegverfahren.
  • Was passiert, wenn sich Stadtarchiv, Staatsarchiv, Erzbischöfliches Archiv und Universitätsarchiv zusammenschließen? In diesem Seminar des ZfS erstellen Studierende für ausgewählte Personen eine biographische Skizze und sichten dafür Quellen in den verschiedenen Archiven, analysieren diese und werten sie aus. Start: 20.11.2009. Infos
  • Capitalism Now mit Ernest Callenbach! Ernest Callenbachs Name wird in einem Atemzug mit Autoren wie George Orwell und Jules Verne genannt. Am 18.11.2009 erhält er die Ehrendoktorwürde der Universität Freiburg und am 22.11.2009, 11 Uhr, wird er im Großen Haus des Theater Freiburgs, innerhalb der Vorlesungsreihe "Capitalism Now" über ökologische Utopien sprechen.
  • Veranstaltung im Colloquium politicum: Thema: Europäische Bildungspolitik im Zeitalter der Globalisierung. Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer, Rektor der Uni Freiburg, spricht über "20 Jahre EUCOR: Studium, Lehre und Forschung in der Metropolregion Oberrhein", Dr. Andreas Schwab, Mitglied des Europäischen Parlaments, über "Europäische Bildungs- und Forschungspolitik: Visionen, Erfolge und Herausforderungen". Wann? Dienstag, 24.11.2009, 18 Uhr c.t., Hörsaal 1098, KG I.
  • Der Exzellenzcluster der Uni Freiburg bioss lädt Studierende aller Fachrichtungen ein, die Arbeit im Forschungsprojekt hautnah zu erleben, die Labore zu besichtigen, herausragende junge Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler kennen zu lernen und Fragen zu stellen. Wann? Am Studierenden-Tag am Dienstag, 1.12.2009, 9.30 – 14 Uhr. Anmeldung bis 23.11.2009, Infos
  • Hingehen: futura mentoring ist in die zweite Runde gestartet. Das Mentoringprogramm für Frauen der Universität Freiburg hat erneut 70 Mentees mit berufserfahrenen Expertinnen zusammengebracht. Für alle interessierten Studentinnen und Doktorandinnen finden im kommenden Jahr laufend Veranstaltungen und Vorträge zur Weiterbildung und Vernetzung statt. Aktuelle Termine, News und Infos
  • Zentrum für Lehrerbildung (ZLB). Auslandsaufenthalt im Lehramtsstudium: Diese Informationsveranstaltung richtet sich an jüngere Semester, die sich für einen Auslandsaufenthalt während des Studiums interessieren. 30.11.2009, 18 - 20 Uhr c.t., HS 3118. Lehrerin und Lehrer im Ausland: Informationen rund um den Einsatz im Auslandsschuldienst. 8.12.2009, 18 - 20 Uhr c.t., HS 3042.
  • Das DGB-Hochschulinformationsbüro lädt ein zu verschiedenen Vorträgen. Unter anderem: 1x1 des Arbeitsrechts, Mi. 18.11.2009, 13 Uhr, Technische Fakultät, 101, SR 01-018. Das Schulpraxissemester, Do. 19.11.2009, 18.15 Uhr, KG II, HS 2121. Jobben neben dem Studium – Was sollte ich wissen?, Do. 26.11.2009, 18.15 Uhr, KG II, HS 2121.
  • Kultur für Studierende von Studierenden! Die MensaBar bietet im WS 09/10 beste Unterhaltung.

Preise

  • Die Ausschreibung für den Bertha-Ottenstein-Preis 2009 läuft. Mit dem Bertha-Ottenstein-Preis der Universität Freiburg sollen innovative Projekte und strukturelle Maßnahmen auf dem Gebiet der Gleichstellung sowie herausragende Leistungen im Bereich der Frauen- und Geschlechterforschung gewürdigt und unterstützt werden. Der Preis ist mit 5.000 Euro dotiert. Ausschreibungsfrist: 31.1.2010.
  • Deutscher Studienpreis der Körber-Stiftung! Der Wettbewerb richtet sich an junge Forschende aller Fachrichtungen, die im Jahr 2009 eine exzellente Dissertation von besonderer gesellschaftlicher Bedeutung vorgelegt haben. Er steht unter der Schirmherrschaft des Bundestagspräsidenten und zählt mit drei Spitzenpreisen von je 30.000 Euro zu den höchstdotierten deutschen Nachwuchspreisen. Einsendeschluss ist der 1.3.2010.

Podcast

Termine

nach oben
Abonnement Newsletter
Als Mitglied der Universität Freiburg können Sie Ihr Abonnement über myAccount verwalten (Ein-/Austragen, E-Mail-Adresse ändern).
Externe Leser/innen können sich über das Abmeldeformular austragen.
Weitere Informationen erhalten Sie auf den Hilfeseiten des Newsletters.
Redaktion
Silvia Cavallucci, Presse und Öffentlichkeitsarbeit, in Zusammenarbeit mit Studierenden der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.
Der Newsletter für Studierende der Universität Freiburg erscheint 4-5 x pro Semester.
Rückmeldungen und Beiträge für diesen Newsletter senden Sie bitte an studi-newsletter@pr.uni-freiburg.de
Herausgeber
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, der Rektor, Prof. Dr. Hans-Jochen Schiewer (V.i.S.d.P.)

Fotos: "Wir wollen, dass es knallt": 14Magazin, Sind wir nicht alle ein bisschen Cyborg?: M. Korbel© Theater Freiburg. Soweit nicht anders gekennzeichnet von der Universität Freiburg
© 2009 Universität Freiburg - Impressum


Benutzerspezifische Werkzeuge