Uni-Logo

Studium mit Eucor

 

EUCOR Logo

 

1. Was ist Eucor?


Die ursprünglich sieben oberrheinischen Universitäten

 

schlossen sich 1989 zu einem grenzüberschreitenden Verbund zusammen, der Europäischen Konföderation der Oberrheinischen Universitäten (Eucor). Die drei Straßburger Universitäten sind seit 2009 zur Université de Strasbourg vereinigt. Ziel von Eucor ist die Zusammenarbeit in Forschung und Lehre durch den Austausch von Studierenden und Dozierenden, durch gemeinsame Studiengänge und Forschungsprogramme sowie durch die gegenseitige Anerkennung von Studienleistungen. Die verschiedenen Aktivitäten werden von einem zentralen Eucor-Sekretariat in Strasbourg koordiniert.

Studierende, die an einer der fünf Eucor-Universitäten eingeschrieben sind, haben an allen anderen Mitgliedsuniversitäten die gleichen Benutzungsrechte und Vergünstigungen wie die Studierenden vor Ort. Dazu gehört insbesondere die Teilnahme an Lehrveranstaltungen, ohne dass gesonderte Gebühren anfallen, sowie  die Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs, wenn bestimmte Voraussetzungen erfüllt sind (s.u.). Durch das grenzüberschreitende Studium können insbesondere ergänzende Studien an einer anderen Eucor-Hochschule durchgeführt werden. Gleichzeitig können dabei auch auf unkomplizierte Weise Auslandserfahrungen gesammelt und Sprachkenntnisse erworben, bzw. verbessert werden.

 

2. Informationen für Freiburger Studierende


Bitte beachten Sie auch die ausführlichen praktischen Hinweise für Freiburger Eucor-Studierende und die Erfahrungsberichte über das Studium an den Eucor-Universitäten im Downloadbereich.

 

2.1 Was muss ich tun, um an einer Eucor-Universität eine Vorlesung oder ein Seminar besuchen zu können?

 

  • Laden Sie sich die Broschüre "Praktische Hinweise für Freiburger Studierende" hier runter.
  • Beantragen Sie einen Eucor-Ausweis in der Kurzinfo des Service Center Studium, Sedanstr. 6. Bitte bringen Sie dazu ein Passbild und Ihre Unicard mit.
  • Informieren Sie sich über die Internetseiten der Eucor-Universitäten über das Lehrangebot.
  • Versichern Sie sich vor Beginn der Lehrveranstaltung beim jeweiligen Fachbereich oder Prüfungsamt in Freiburg, ob die vorgesehenen Leistungen im Rahmen Ihres Studiums ggf. anerkannt werden können.
  • Laden Sie sich ein Eucor-Testat auf deutsch [PDF 33KB] oder französisch [PDF 31KB] herunter und lassen Sie dieses durch den Professor bzw. die Professorin Ihrer Eucor-Gastuniversität ausfüllen. Wichtig ist dabei auch ein Stempel der Gastuniversität. Das Eucor-Testat brauchen Sie für die Anerkennung der Studienleistungen, als Hörerschein und für den Fahrtkostenzuschuss.
  • Bewerben Sie sich um einen Fahrtkostenzuschuss und rechnen Sie diesen nach Veranstaltungsende ab.
  • Beachten Sie die unterschiedlichen Semesterzeiten in Frankreich und der Schweiz!

2.2 Eucor an den Partneruniversitäten:


Basel: Melden Sie sich zu Vorlesungsbeginn beim Studierendensekretariat, Petersplatz 1, mit Ihrem Eucor-Ausweis, Ihrer Uni-Card sowie der ausgefüllten Basler Erstregistrierung (einmalig) und dem Basler Belegschein (pro Semester) an. Die beiden Formulare finden Sie auf der Homepage der Universität Basel in den Rubriken Studium/Mobilität/Eucor.

Strasbourg und Mulhouse/Colmar: Sie melden sich unter Vorlage des Eucor-Ausweises bei dem jeweiligen Institut an. In der Regel ist die erste Anlaufstelle der Service des Relations Internationales. ACHTUNG: die Kursangebote ("guide pédagogique") finden Sie nur zum Teil über die Homepage, sicher aber als Aushang in den Instituten spätestens eine Woche vor Semesterbeginn, so dass ein informeller Besuch dort vorab zu empfehlen ist.

Karlsruhe: Sie melden sich unter Vorlage des Eucor-Ausweises bei dem jeweiligen Kursleiter an. Eine Mensakarte oder ein Semesterticket können Sie im Info-Center des Studentenwerks im Foyer der Uni-Mensa erwerben.

Für Eucor-Studierende der Eucor-Partneruniversitäten bietet das Studentenwerk Karlsruhe zum Wintersemester 2013/14 erstmals Zimmer in seinen Wohnheimen an. Angesprochen sind Studierende, die für ein Semester am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) als Eucor-Studierende immatrikuliert sind und in dieser Zeit in Karlsruhe wohnen möchten.

Leistungen:

  • Ein möbliertes Einzelzimmer in einer Wohngruppe (Mitbenutzung von Küche und Dusche/WC) in einem Studentenwohnheim des Studentenwerks Karlsruhe.
  • Kostenlose Beratung und Betreuung 

 

Bewerbungsschluss ist 31. Juli für das Wintersemester und 31. Januar für das Sommersemester.

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendem Link: http://www.studentenwerk-karlsruhe.de/de/wohnen/  

Kontakt: International Student Center, Mail: buchmann@studentenwerk-karlsruhe.de, Telefon: +49 721 6909-204 oder Abteilung Wohnen, Telefon +49 721 6909-200

2.3 Wie bewerbe ich mich um einen Fahrtkostenzuschuss?


Wenn Sie sich entschlossen haben, eine Vorlesung oder ein Seminar an einer Eucor-Universität zu besuchen, können Sie sich beim International Office um einen Zuschuss zu den Fahrtkosten bewerben. Das Bewerbungsformular senden Sie bitte im Original an das International Office, Frau Scheidler.

Aus Gründen der Nachweisbarkeit können nur Fahrten mit öffentlichen Verkehrsmitteln geltend gemacht werden. 

2.3.1 Antragsfrist:

  • für das Herbst-/  Wintersemester bis zum 31. Oktober
  • für das Frühjahrs-/ Sommersemester bis zum 30. April.

2.3.2 Abrechnung:

Zur weiteren Bearbeitung Ihrer Bewerbung benötigen wir von Ihnen nach Beendigung der Lehrveranstaltung folgende Unterlagen:

  • Kopie des Testatbogens in deutscher oder französicher Sprache (mit Stempel der Universität)
  • Abrechnungsformular (DOC)
  • Originalbelege (nur auf Blankopapier aufgeklebte und nummerierte Fahrkarten/Belege können angerechnet werden)

Der bewilligte Zuschuss wird Ihnen dann auf Ihr angegebenes Konto überwiesen. Ebenso erhalten Sie einen schriftlichen Bewilligungsbescheid.

2.3.3 Adresse:

Universität Freiburg
International Office
Zu Händen Frau Scheidler
Fahnenbergplatz
79085 Freiburg

E-Mail: luitgard.scheidler@io.uni-freiburg.de 

3. Informationen für Studierende der Eucor-Partneruniversitäten, die an der Universität Freiburg studieren möchten


Aufgrund der Eucor-Vereinbarung können Studierende der beteiligten Universitäten insbesondere an einzelnen Lehrveranstaltungen der anderen Partneruniversitäten teilnehmen. Bitte beachten Sie dabei ggf. besondere Anforderungen der Fachbereiche.

 

3.1 Registrierung:

Die Registrierung hat einmalig zu erfolgen.

Anlaufstelle für deutsche Studierende:

Service-Center Studium
Studierendensekretariat
Sedanstr. 6
79098 Freiburg
Öffnungszeiten:

Mo, Di, Mi und Fr von 09:00 – 12:00 Uhr und Do von 14:00 – 16:00 Uhr

Anlaufstelle für internationale Studierende:

Service-Center Studium
International Admissions and Services
Sedanstr. 6
79098 Freiburg
Öffnungzeiten:

Mo, Di, Mi, Do von 09:00 – 12:00 Uhr Di und Do von 14:00 – 16:00 Uhr

Die Fristen für die Registrierung sind jeweils:

zum Sommersemester vom 15.01. – 30.04. und
zum Wintersemester vom 01.06. – 31.10.

Folgende Unterlagen sind für die Registrierung einzureichen:

 

* Sofern Sie das Freiburger SemesterTicket erwerben oder die öffentlichen Verkehrsmittel im Regio-Verkehrsverbund Freiburg (RVF) täglich ab 19:30 Uhr benutzen wollen, muss zunächst der Solidarbeitrag in Höhe von derzeit 19,00 Euro pro Semester bezahlt werden. Dies kann per EC-Karte im Studierendensekretariat oder bei International Admissions and Services (IAS), bar an der Universitätskasse (Rektoratsgebäude, Fahnenbergplatz) oder durch eine nachgewiesene Überweisung geschehen. Wenn Sie den Solidaritätsbeitrag bezahlt haben, wird dies auf Ihrer UniCard vermerkt.

Erfolgt keine Zahlung erscheint der Vermerk: Berechtigt NICHT zum Erwerb des SemesterTickets!! 

Die Zahlung des Solidarbeitrages berechtigt zum Kauf des SemesterTickets für Studierende zum Preis von derzeit 89,00 Euro pro Semester. Mit der UniCard kann dann das SemesterTicket an den folgenden Stellen erworben werden:

  • an den Deutsche Bahn (DB) Automaten und Fahrkartenschaltern
  • im "VAG-pluspunkt" (Kundenzentrum der Freiburger Verkehrs AG, Salzstraße 3, in der Nähe des Bertoldsbrunnens)
  • im SBG-Kunden-Center am Zentralen Omnibusbahnhof (ZOB) neben dem Hauptbahnhof Freiburg
  • bei GLEISNOST am Stadttheater, Bertoldstraße 44, nur wenige Schritte von der Uni
  • bei GLEISNOST im Bahnhof Littenweiler, gleich bei der Pädagogischen Hochschule.

 

Der Erwerb des SemesterTicket's ist online nicht möglich.

Bitte überweisen Sie die 19,00 Euro an folgende Bankverbindung:

Inlandsüberweisungen:

  • Empfänger: Universitätskasse Freiburg
  • Konto: 743 85 087 68
  • BLZ: 600 501 01
  • Baden-Württembergische Bank Freiburg
  • Verwendungszweck: Eucor; Name, Vorname

 

Überweisungen aus dem Ausland:

  • IBAN: DE 71 60050101 7438508768
  • BIC: SOLADEST 

Nach der Registrierung erhalten Sie per Post die UniCard, eine Registrierungs-/Zahlungsbestätigung, sowie per E-Mail eine Zugangsberechtigung für die Onlinedienste des Rechenzentrums (Webmail, Prüfungsanmeldung etc.). Erst nach Änderung des zugewiesenen Passworts in myAccount (https://myaccount.uni-freiburg.de/uadmin/login) haben Sie Zugang zu allen Diensten des Rechenzentrums, sodass Sie beispielsweise Ihre Universitäts-E-Mail-Adresse beantragen oder über das Online-Verfahren Kurse belegen können. Ausführliche Informationen dazu erhalten Sie im Internet: http://www.rz.uni-freiburg.de/

Mit der Freiburger Unicard können Sie die Universitätsbibliothek, die Mensa und Lehrveranstaltungen besuchen. Sie können Prüfungen ablegen sowie das Freiburger SemesterTicket erwerben. Auch die Nutzung der Onlinedienste (Webmail, Internet etc.), des Kursbelegverfahrens, der Prüfungsanmeldung sowie die Teilnahme am Belegverfahren des Zentrums für Schlüsselqualifikationen (ZfS) ist möglich.

Bitte beachten Sie die ausführlichen praktischen Hinweise für Gaststudierende im Downloadbereich

 

3.2 Rückmeldung in Folgesemestern:

Eucor-Studierende, die länger als ein Semester in Freiburg studieren möchten müssen sich jedes Semester im SCS-Studierendensekretariat rückmelden.

Die Fristen für die Rückmeldung sind

zum Sommersemester vom 15.01. – 30.04. und
zum Wintersemester vom 01.06. – 31.10.

Studierende, die das SemesterTicket NICHT erwerben möchten, schicken für die Rückmeldung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität an die/den zuständigen Sachbearbeiter/in des SCS-Studierendensekretariats. Anschließend kann die UniCard an den Freiburger UniCard Terminals nach erfolgter Rückmeldung selbständig aktualisiert werden.

Studierende, die das SemesterTicket erwerben möchten, schicken für die Rückmeldung eine aktuelle Immatrikulationsbescheinigung der Heimatuniversität sowie den Nachweis der Zahlung des Solidarbeitrags in Höhe von 19,00 Euro an die/den zuständigen Sachbearbeiter/in des SCS-Studierendensekretariats. Anschließend kann die UniCard an den Freiburger UniCard Terminals nach erfolgter Rückmeldung selbständig aktualisiert werden.

 

3.3 Probleme mit dem Uni-Account:


Bei Fragen oder Problemen zum Uni-Account wenden Sie sich bitte an das Universitäts-Rechenzentrum unter: https://myaccount.uni-freiburg.de/

 

3.4 Servicepakete für Eucor-Studierende

 

Das Studentenwerk Freiburg-Schwarzwald bietet erstmals zum Wintersemester 2013/14 für Eucor-Studierende Servicepakete an. Angesprochen sind Eucor-Gaststudierende, die für ein Semester an der Universität Freiburg registriert sind und in dieser Zeit in Freiburg wohnen möchten. Die Servicepakete beinhalten ein Zimmer in einem Wohnheim des Studentenwerks und weitere Serviceleistungen.

Bewerbungsschluss ist 31. Juli für das Wintersemester und 31. Januar für das Sommersemester.

Nähere Informationen und das Bewerbungsformular finden Sie unter folgendem Link: http://www.swfr.de/wohnen/wohnheime/service-pakete/

Kontakt: Barbara Toth, E-Mail: toth@swfr.de, Telefon: +49 761 2101-277 

4. Informationen für Freiburger Dozierende


4.1 Eucor-Label


Kooperationsprojekte wissenschaftlicher, pädagogischer, künstlerischer oder sportlicher Art zwischen Eucor-Mitgliedsuniversitäten können ein offzielles Eucor-Label erhalten. Dieses wird vom Präsidium auf Anfrage verliehen. Das Label berechtigt dazu, den Namen „Eucor“ im Projekttitel zu führen und das Logo der Konföderation auf sämtlichen, das Projekt betreffenden Informationsunterlagen zu verwenden. Notwendige Kriterien sowie Empfehlungen zum Vorgehen finden Sie hier [PDF 65KB].

 

4.2 Finanzielle Zuschüsse für Eucor-Veranstaltungen


Eucor-Veranstaltungen, an denen mehrere Eucor-Partneruniversitäten beteiligt sind, können vom International Office finanziell unterstützt werden. Die Antragsstellung muss frühzeitig, d.h. mindestens zwei Monate vor Veranstaltungsbeginn, im International Office erfolgen. Nähere Informationen sowie ein Antragsformular finden Sie hier (DOC [50KB], PDF [90KB]).

 

5. Kontakt


5.1 Eucor an der Universität Freiburg

 

Eucor-Finanzen:

Luitgard Scheidler, luitgard.scheidler@io.uni-freiburg.de

Eucor-Outgoings:

Dr. Jens Langer, jens.langer@io.uni-freiburg.de

Registrierung Incomings:

Für deutsche Studierende:
Studierendensekretariat (nach Familienname)
Für internationale Studierende:
International Admissions and Services (nach Familienname)

Rückmeldung Incomings:

Studierendensekretariat (nach Familienname)

 

5.2 Eucor – Koordinationsstelle


Eucor –  Secrétariat Office
8, rue des Ecrivains
F-67000 Strasbourg

Internet: www.eucor-uni.org
E-Mail: info@eucor-uni.org 

 



Kontakt

Service-Center Studium
Sedanstr. 6
79098 Freiburg
Lageplan
 

Anlaufstelle für deutsche Studierende:
Studierendensekretariat
Öffnungszeiten:
Mo, Di, Mi und Fr von 09:00 – 12:00 Uhr und Do von 14:00 – 16:00 Uhr

Anlaufstelle für internationale Studierende:
Service-Center Studium
International Admissions and Services
Öffnungzeiten:
Mo, Di, Mi, Do von 09:00 – 12:00 Uhr Di und Do von 14:00 – 16:00 Uhr

Die Fristen für die Registrierung und Rückmeldung sind jeweils:
zum Sommersemester vom 15.01. – 30.04. und
zum Wintersemester vom 01.06. – 31.10.

Personal tools