Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite ERASMUS+ ERASMUS für Freiburger … Ablauf des Erasmus-Aufenthalts

Liebe Studierende,

während der Corona-Pandemie läuft der Betrieb im SCS weiter. Direkten Kontakt müssen wir jedoch weiterhin vermeiden. Daher ist das Gebäude bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir sind aber für Erstanfragen per E-Mail (studienbeatung@service.uni-freiburg.de) erreichbar und vereinbaren auch gern einen telefonischen Beratungstermin (Hotline 0761 – 203 4246).

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Weitere Kontaktdaten und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten.
Ihr Service Center Studium

Ablauf des Erasmus-Aufenthalts

Vor dem Aufenthalt

  • Informieren: Beginnen Sie am besten ein bis eineinhalb Jahre vor Ihrem ERASMUS+-Aufenthalt, sich über die Bewerbungsvorgänge und –fristen Ihres Faches zu informieren.
  • Bewerben: Die Bewerbung erfolgt bei den Erasmus+-Verantwortlichen Ihres Faches.
  • Registrieren: Nachdem Ihr Fach Sie ausgewählt und dem EU-Büro genannt hat, erhalten Sie einen Registrierungslink zur Datenbank Mobility-Online. Die Plattform Mobility-Online wird Sie während Ihres gesamten ERASMUS+-Aufenthalts begleiten. Hier laden Sie alle notwendigen Dokumente hoch und behalten den Überblick über die nächsten Schritte.
  • Planen: Erfahrungsberichte von früheren Erasmus-Studierenden können Sie während der Sprechzeiten in der Sedanstraße 6, 2. OG, R. 02024 einsehen.
  • Dokumente: Die Dokumente, die Sie beim EU-Büro einreichen müssen, werden Ihnen zugeschickt, sind in Mobility-Online verfügbar oder per zugeschicktem Link erreichbar.
    Bitte reichen Sie das Grant Agreement in zweifacher Ausführung im Original beim EU-Büro ein. Folgende Dokumente laden Sie bitte vor Beginn Ihres Aufenthalts in Mobility-Online hoch: Registrierungsformular, Learning Agreement Before Mobility, 1. OLS-Test.
  • Hinweis: Bitte informieren Sie sich rechtzeitig, welche Fristen an Ihrer Gasthochschule gelten.

 

Während des Aufenthalts

  • Dokumente: Bitte laden Sie folgende Unterlagen in Mobility-Online hoch:
    Certificate of Arrival, Immatrikulationsbescheinigung an der Gasthochschule (beide Dokumente ab dem Akademischen Jahr 2020/21). Falls Sie Änderungen an Ihrem Studienprogramm vornehmen müssen, halten Sie diese im Learning Agreement During Mobility fest und laden dieses in Mobility-Online hoch.

 

Nach dem Aufenthalt

  • Dokumente: Bitte laden Sie folgende Unterlagen in Mobility-Online hoch:
    Aufenthaltsnachweis (bis zum Akademischen 2019/20) oder Certificate of Departure (ab dem Akademischen Jahr 2020/21), Transcript of Records (alternativ Learning Agreement After Mobility), 2. OLS-Test (nur bis zum Akademischen Jahr 2019/20), EU-Survey, Erfahrungsbericht.
  • Anerkennung: Die Anerkennung von im Ausland erbrachten Leistungen erfolgt über das jeweilige Prüfungsamt und ist vom EU-Büro unabhängig. Bitte klären Sie rechtzeitig, welche Dokumente Sie für die Anerkennung benötigen.