Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Beratung Studierende

Studierende

Studierende 722x155

Aktuelle Veranstaltungen und Angebote

Videosprechstunden der ZSB zum Studienstart

In der Gruppen-Videosprechstunde der Zentralen Studienberatung können Fragen zum Studienstart gestellt und mit den Berater*innen besprochen werden. Wir geben Gelegenheit zur Reflektion und zum Austausch. Für alle diejenigen von Ihnen, die noch offene Fragen zum Studienstart und zum Ankommen in ihrem Studium haben.

Termine:

  • 26.10. und 28.10, 16:00 (s.t.) - 17:00 Uhr
  • 2.11. und 3.11. 17:00 (s.t.) - 18:00 Uhr
  • Do, 5.11., 11:00 (s.t.) - 12:00 Uhr
  • Fr, 6.11., 15:00 (s.t.) - 16:00 Uhr

Anmeldung über HISinOne, Teilnehmerzahl: mind. 6, max. 30 Personen

Online-Workshops „Digitaler Studienstart leicht gemacht?!“

Der Studienbetrieb im Wintersemester wird überwiegend online stattfinden, was für den Start eines Studiums besondere Herausforderungen mit sich bringt. Die Zentrale Studienberatung (ZSB) bietet daher zu Beginn des Semesters einen Online-Workshop „Digitaler Studienstart leicht gemacht?!“ an, um Studierende dabei zu unterstützen, gut in ihre Studienzeit an der Universität Freiburg zu starten. Der Online-Workshop richtet sich an alle Studierende, die es herausfordernd finden, ihren Studienstart in Corona-Zeiten zu gestalten. An zwei aufeinander aufbauenden Nachmittagen wird es Raum für persönliche Themen geben und Methoden und Übungen vorgestellt, die für die Strukturierung des digitalen Studienalltags genutzt werden können. Wir möchten insbesondere dabei unterstützen, individuelle Bedürfnisse zu identifizieren und bewusst mit der Situation umzugehen. So ausgestattet kann dem digitalen Start ins Studium mit mehr Gelassenheit begegnet werden. Jeder Workshop findet an 2 Termine mit jeweils 1,5 Stunden über Zoom statt. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung.

  • Termin 1: Ankommen und Selbstorganisation beim Studienstart
  • Termin 2: Kontakt und Motivation im Onlinesemester

Termine:

  1. WS: 03.11. + 17.11.
  2. WS: 04.11. + 18.11.
  3. WS: 05.11. + 19.11.
  4. WS: 10.11. + 24.11.
  5. WS: 11.11. + 25.11.
  6. WS: 12.11. + 26.11.

Uhrzeit jeweils: 16:00-17:30

Anmeldung über HISinOne, maximale Teilnehmerzahl 25

Studienstart leicht gemacht?!

Der Studienbetrieb im Wintersemester findet überwiegend online statt, was für den Beginn eines Studiums herausfordernd ist. Die Zentrale Studienberatung (ZSB) bietet daher einen Online-Workshop „Studienstart leicht gemacht?!" an, um Studierende im 1. Semester dabei zu unterstützen, gut im Studium an der Universität Freiburg anzukommen. An zwei aufeinander aufbauenden Terminen werden Methoden und Übungen vorgestellt, die für die Strukturierung des (digitalen) Studienalltags genutzt werden können. Zudem wird es Raum dafür geben, die individuellen Herausforderungen im aktuellen Studienalltag zu besprechen. Wir möchten insbesondere dabei unterstützen, die eigenen Bedürfnisse zu identifizieren, um mit mehr Gelassenheit mit dem Studienstart 2020 umgehen zu können. Jeder Workshop findet an zwei Terminen mit jeweils 1,5 Stunden über Zoom statt. Den Link zum Zoom-Raum erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung und einen Tag vor dem jeweiligen Termin.

  • Termin 1: Selbstorganisation und studieren (im Homeoffice)
  • Termin 2: Gelassenheit im (digitalen) Studienalltag


Termine:

  • Termin 1: Dienstag, 08.12.2020
  • Termin 2: Dienstag, 15.12.2020

Uhrzeit: jeweils 16 – 17:30 Uhr

Anmeldung über HISinOne, maximale Teilnehmerzahl 25

Workshop Stresst mich?! Für mehr Gelassenheit im Studienalltag

Der Tagesworkshop der Zentralen Studienberatung richtet sich an alle, die den Eindruck haben, dass der Alltag manchmal stressiger ist als es gut tut und das gerne ändern möchten. Zusammen gehen wir der Frage nach: Wie ist mein Stresslevel und mein Stressmanagement? Was tut mir eigentlich gut und was entspannt mich? Und wie kann ich konkrete Dinge verändern, um gelassener durch meinen Alltag zu gehen und mein Studium dadurch erfolgreicher und mit mehr Freude zu absolvieren?
An diesem Tag geht es darum, sich selbst besser kennen zu lernen. Wir erarbeiten mit Ihnen Möglichkeiten und Strategien, die Sie einsetzen können, wenn es (mal wieder) zu viel wird.

Weitere Infos per Email:

Vom Studienzweifel zu einer guten Entscheidung

Ein 4-Abende-Workshop der Zentralen Studienberatung für alle, die sich nicht (mehr) sicher sind, ob sie in ihrem aktuellen Studium richtig sind.Gemeinsam fragen wir uns: Wo stehe ich überhaupt? Welche Perspektiven sehe ich? Was brauche ich gerade? Dieser Workshop findet kapazitätsbedingt aufgrund der Corona-Pandemie aktuell nicht statt. Melden Sie sich gerne für eine individuelle Einzelberatung.

Workshop: Berufseinstieg oder Master? Entscheidung am Ende des Studiums

Das Studium ist oder geht zu Ende, doch was kommt danach?

Soll ich direkt in den Beruf einsteigen oder macht eine Weiterqualifizierung in einem geeigneten Masterprogramm mehr Sinn? Doch wie finde ich das Masterprogramm, das zu mir passt und welche Berufsfelder kommen für meinen Berufseinstieg überhaupt in Frage?
Für alle, die sich noch unsicher sind, wie es nach ihrem Bachelorabschluss weitergehen soll bietet dieser Workshop die Möglichkeit die eigenen Fähigkeiten und Interessen zu erkennen, interessante Entscheidungsoptionen zu recherchieren sowie Methoden der Entscheidungsfindung kennenzulernen und anzuwenden.

Termine:

  • Montag, 16.11. 2020, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Montag, 23.11. 2020, 15:00 – 17.00 Uhr
  • Montag, 30.11.2020, 15:00 – 17:00 Uhr
  • Montag, 07.12.2020, 15:00 – 17:00 Uhr


Die Belegung des Workshops ist ab 21.10. unter der Nummer 00SCST-ZSBBOM01 über HISinOne möglich. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt auf 16 Personen. Die Teilnahme sollte an allen vier Terminen gewährleistet sein.

Ablauf:
Vier Termine mit „Hausaufgabenphasen“:
1. Zoom-Termin: Kennenlernen und Einführung in das Thema
1. Intervallphase: Bearbeitung von Arbeitspaket 1 (Analysephase)
2. Zoom-Termin: Reflektion der Ergebnisse aus Arbeitspaket 1
2. Intervallphase: Bearbeitung von Arbeitspaket 2 (Recherchephase)
3. Zoom-Termin: Reflektion der Ergebnisse aus Arbeitspaket 2; Ergebnisse der
Gruppenarbeiten. Realitätscheck. Aufgabe für Termin 4
4. Zoom-Termin: Einführung in das Thema Entscheidungsfindung, Übungen und Planung
der nächsten Schritte

Anmerkung:
Die Intervallphasen setzen eine intensive Auseinandersetzung mit verschiedenen
Aufgaben, eine Internetrecherche und eine Gruppenarbeit voraus. Bitte planen Sie
hierfür ausreichend Zeit ein!

Individuelle Einzelberatung

ohne Termin (Offene Sprechstunde) Mo, Di, Do: 10-12 Uhr & Di, Do 14-16 Uhr

Für wen empfohlen?
Die offene Sprechstunde ist als individuelle Einzelberatung prinzipiell empfohlen für Anliegen aller Art, insbesondere solche mit hoher Dringlichkeit. Eine Terminvereinbarung ist nicht notwendig. Bei Bedarf besteht die Möglichkeit, in der Sprechstunde mit den Beraterinnen und Beratern Folgetermine zu vereinbaren.

Beachten Sie bitte, dass mitunter Wartezeiten entstehen können.

Wann?
Montag, Dienstag, Donnerstag von 10 bis 12 Uhr
Dienstag. Donnerstag von 14 bis 16 Uhr
Bitte melden Sie sich bei Ihrer Ankunft im SCS bei der Kurzinformation im Erdgeschoss an!

Alle Beratungsgespräche sind vertraulich.

mit Termin

Für wen empfohlen?
Eine Terminvereinbarung empfiehlt sich insbesondere für Ratsuchende, die eine längere Anreise in Kauf nehmen, um sich über das Studium an der Uni Freiburg zu informieren. Wir empfehlen die Terminvereinbarung außerdem für Anliegen, die sich besonders „schwer“ – d.h. persönlich belastend – anfühlen und keine allzu hohe Dringlichkeit haben.

Wie?
Beratungstermine vereinbaren Sie bitte entweder über unsere Telefonhotline: 0761/203-4246
oder Sie nutzen unsere Online-Terminanfrage

Beratungstermine sind üblicherweise einstündig. Die Terminvereinbarung erfolgt in der Regel maximal drei Wochen im Voraus.

Je nach Anliegen kann es sein, dass unsere Beraterinnen und Berater Sie bereits vor dem Gesprächstermin kontaktieren mit Vorschlägen, wie Sie das Gespräch vorbereiten können.

Alle Beratungsgespräche sind vertraulich.

Häufige Beratungsthemen von Studierenden

  • Ich überlege, mein Studienfach und/oder die Uni zu wechseln…
  • Bei mir stehen Prüfungen an, das macht mir zu schaffen…
  • Ich habe eine wichtige Prüfung nicht bestanden…
  • Es gab einige Veränderungen in meinem Leben, die sich nun negativ auf mein Studium auswirken. Wie kann ich damit umgehen?
  • Ich weiß nicht mehr, ob ich in meinem Studium und/oder an der Uni richtig bin…
  • Ich bin mit meinem Studium bald fertig. Wie kann es danach weiter gehen?
  • Welche Stipendienmöglichkeiten gibt es?

Stipendienberatung (Inland)

An wen richtet sich die Stipendienberatung?
Die Stipendienberatung steht allen Studierenden und Studieninteressierten offen, die auf der Suche nach einem Stipendium für ihr Studium an der Universität Freiburg sind.

Welche Themen umfasst die Stipendienberatung?
Das Beratungsangebot umfasst den vollständigen Prozess einer Stipendienbewerbung von der Erst- und Orientierungsberatung bis zur Bewerbungsberatung und der Vorbereitung auf das Auswahlverfahren.

Wie kann ich mich vorbereiten?
Sie finden eine Reihe von Infoblättern zur Stipendiensuche zum Download im Studierendenportal (siehe auch rechts). Die Informationen sind kurz und durch die Ergänzung von Mustern und Checklisten sehr praktisch. Darüber hinaus bietet der Stipendienlotse des Bundesministeriums für Bildung und Forschung eine breite Übersicht über aktuelle Stipendienprogramme.

Wie bekomme ich eine Beratung?
Beratungstermine vereinbaren Sie bitte entweder über unsere Telefonhotline: 0761/203-4246, oder nutzen Sie unsere Online-Terminanfrage.
Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an Michael Wenzel

Wo finden und wie erreichen Sie uns?

Die Zentrale Studienberatung befindet sich im Service Center Studium, Sedanstraße 6 (ca. 3 Gehminuten vom Hauptbahnhof):

Service Center Studium -
Zentrale Studienberatung (ZSB)
der Universität Freiburg
Sedanstraße 6
79098 Freiburg

Infohotline des Service Center Studium: Tel.: +49 761 203 4246
Montag bis Donnerstag: 9.00 Uhr bis 16.30 Uhr, Freitag 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr
studienberatung@service.uni-freiburg.de

Das Studium ist oder geht zu Ende, doch was kommt danach?