Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Beratung Studieren mit Behinderung oder …

Liebe Studierende,
aufgrund der rasanten Ausbreitung des Corona-Virus werden zurzeit viele präventive Maßnahmen getroffen. Wir möchten den Betrieb im SCS aufrechterhalten, damit wir Ihr Anliegen weiterhin bearbeiten und Ihnen helfen können. Gleichzeitig müssen wir eine Infektionsgefahr durch direkten Kundenkontakt vermeiden.
Aus diesem Grund bleibt das Gebäude in der Sedanstr. 6 ab Montag, den 16.3.2020, geschlossen. Persönliche Beratung und Rücksprache sind nur nach vorheriger Terminvergabe per Email oder per Telefon möglich.
Wir sind per Email und Telefon für Sie erreichbar.
Hotline: 0761 203-4246

Über weiter aktuelle Entwicklungen informieren wir Sie auf unserer Webseite.
Bleiben Sie gesund.
Ihr Service Center Studium

Studieren mit Behinderung oder chronischer Erkrankung

Vielfaltsquadrate

Ein Studium beginnen, eine fremde Stadt erkunden, sich mit neuen Lerninhalten vertraut machen, Prüfungen erfolgreich meistern – vor diesen Herausforderungen steht jede Studienanfängerin und jeder Studienanfänger.

Für die Studierenden aber, die mit einer Behinderung oder chronischen Erkrankung leben, ist der Weg von der Einschreibung bis hin zu einem erfolgreichen Studienabschluss mit viel größerer Anstrengung sowie der zusätzlichen Überwindung verschiedenster Barrieren verbunden.

Ziel der Universität Freiburg ist es, ihren Studierenden mit Behinderung/chronischer Krankheit eine möglichst gleichberechtigte und selbstständige Teilhabe am Studium und am studentischen Leben zu ermöglichen und sie bei der Bewältigung des Studiums mit unterschiedlichen Informations- und Beratungsangeboten zu unterstützen.

Dabei sind sowohl Studierende mit Mobilitäts-, Seh- oder Hörbehinderung angesprochen als auch Studierende mit chronischen physischen und psychischen Erkrankungen.

Auf den folgenden Seiten finden Sie Informationen über die richtigen Ansprechpartner bei Fragen und Problemen, hilfreiche Tipps, weiterführende Links und Adressen sowie Hinweise auf rechtliche Aspekte.