Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Bewerbung Master

Master

Sustainable Systems Engineering

Master of Science (M.Sc.)


Unterrichtssprache:

Englisch

Studienbeginn:

Wintersemester

Regelstudienzeit:

4 Semester für den gesamten Studiengang

Zulassung: Erstsemester:

Mit Zulassungsbeschränkung (Uni)
Die Zugangsvoraussetzungen und Auswahlkriterien ergeben sich aus der Auswahlsatzung (siehe dazu unten die Box "Satzungen"). Nähere Informationen erhalten Sie auch bei der Fachstudienberatung.

Höhere Semester:

Mit besonderen Zugangsvoraussetzungen gemäß der Auswahlsatzung

Bitte beachten Sie: Die Bedingungen für eine Zulassung zum Studium können sich bis zum Beginn der Bewerbungsfrist ändern.

Bewerbungsfrist: Erstsemester: Bis 15.05.
Höhere Semester: Bitte wenden Sie sich an die zuständige Fachstudienberatung
Bewerbung: Bewerbungsinfos des Studiengangs
Während des Bewerbungszeitraums können Sie sich online bewerben.
Fakultätszugehörigkeit: Technische Fakultät

Der englischsprachige, international ausgerichtete Masterstudiengang Sustainable Systems Engineering (SSE) richtet sich insbesondere an Absolventen und Absolventinnen von Bachelorstudiengängen der Ingenieur- und Naturwissenschaften.

Es werden vertiefte Kenntnisse in den Bereichen

  • Nachhaltige Materialen,
  • Energiesysteme (insbesondere Solarenergie),
  • Resilienz sowie
  • Technik und Gesellschaft vermittelt.
Je nach individueller Schwerpunktsetzung können die Studierenden spezielle Kenntnisse auf diesen Gebieten erwerben und vertiefen. Zentrale Zielsetzung des Masterstudiengangs SSE ist es, die Studierenden zu selbstständigen wissenschaftlichen Arbeiten auf diesen Gebieten anzuleiten.

Der erfolgreiche Abschluss des Masterstudiums qualifiziert für eine wissenschaftliche Karriere in der Forschung ebenso wie für leitende Positionen in Unternehmen der konventionellen und der erneuerbaren Energien, bei Versorgungsunternehmen und Infrastrukturbetreibern für Versorgung, Mobilität oder Energie, bei Planungsbüros für Netze, Stadtplanung und Infrastrukturplanung sowie bei staatlichen Behörden.

Rechtlicher Hinweis
Bei den auf dieser Seite von der Abteilung Rechtsangelegenheiten mit Bezug zu Studium und Lehre zur Verfügung gestellten Fassungen von Satzungen (insbesondere Zulassungsordnungen und Auswahlsatzungen sowie Studien- und Prüfungsordnungen) handelt es sich überwiegend um sogenannte Lesefassungen. Das heißt, in den Text der ursprünglichen Satzungen wurden jeweils alle nachfolgend vom Senat der Universität beschlossenen Änderungen eingearbeitet; bei den Bachelor- und Masterprüfungsordnungen handelt es sich in der Regel um Ausschnitte der jeweiligen Prüfungsordnung (Rahmenprüfungsordnung, fachspezifische Bestimmungen und Anlagen).
Alle Lesefassungen wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Gleichwohl kann nicht vollständig ausgeschlossen werden, dass hierbei unbemerkt Fehler unterlaufen sind. Rechtlich verbindlich sind daher allein die amtlich bekanntgemachten, das heißt in den Amtlichen Bekanntmachungen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau bzw. bis zum Jahr 2000 im Amtsblatt des baden-württembergischen Wissenschaftsministeriums veröffentlichten Satzungen und Änderungssatzungen.

Zentrale Studienberatung


Das Service Center Studium - Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität informiert und berät zu allen Fragen, die vor, zu Beginn und während des Studiums auftreten können. Wenn Sie darüber hinaus noch fachspezifische Fragen haben, können Sie sich auch an die jeweilige Studienfachberaterin / den jeweiligen Studienfachberater wenden.

Studienfachberatung


Studiengangkoordination / Program Coordinator SSE
Eva Otto
Institut für Nachhaltige Technische Systeme (INATECH)
2. OG Nord, Raum F 343 / 2. Floor North entrance
Emmy-Noether-Straße 2
79108 Freiburg
Tel.: +49 761 203-54010

study@inatech.uni-freiburg.de


Prüfungsamt


Georges-Köhler-Allee 101, 79110 Freiburg
Fax: +49(0) 761-203-8082
pruefungsamt@tf.uni-freiburg.de

Anne-Julchen Müller, Telefon: 0761 203-8083
Susanne Stork, Telefon: 0761 203-8087
Sprechstunden:
Montag 14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Dienstag und Donnerstag 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr
Mittwoch und Freitag: nur telefonisch