Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Studienangebot Auslaufende und aufgehobene …

Auslaufende und aufgehobene Studiengänge

Linguistik – Sprache, Kommunikation, Kognition/Linguistics – Language, Communication, Cognition

Master of Arts (M.A.)


Im Rahmen des Masterstudiengangs Linguistik - Sprache, Kommunikation und Kognition können Sie eine von sechs Spezialisierungen (English Language and Linguistics, General Linguistics and Linguistic Diversity, Germanistische Sprachwissenschaft, Romanistische Sprachwissenschaft, Slavistische Sprachwissenschaft sowie Sprache und Kognition) wählen. Mit einem vielfältigen und flexiblen Kursangebot können Sie Ihren individuellen Lehrplan so spezialisiert oder breit gefächert gestalten, wie Sie es wünschen. Der Studiengang bietet Ihnen die Möglichkeit, im Ausland zu studieren und Erfahrungen in verschiedenen sprachwissenschaftlichen Bereichen Ihrer Wahl zu sammeln.

Um erfolgreich Linguistik - Sprache, Kommunikation und Kognition zu studieren, sollten Sie:
  • Interesse an Sprache und Linguistik, Kommunikation und/oder Kognition haben,
  • Interesse an der Forschung zu sprachlichen Themen haben,
  • Spaß daran haben, verschiedene sprachliche Phänomene selbstständig zu untersuchen,
  • Je nach gewählter Vertiefungsrichtung: ausreichende Sprachkenntnisse der englischen und/oder deutschen Sprache,
  • Je nach gewählter Vertiefungsrichtung: ausreichende Sprachkenntnisse der Zielsprache(n).
Unterrichtssprache:

Deutsch und/oder Englisch sowie ggf. romanische oder slavische Sprachen

Studienbeginn:

Wintersemester

Regelstudienzeit:

4 Semester für den gesamten Studiengang

Leistungsumfang:

120 ECTS-Punkte für den gesamten Studiengang

Zulassung: Erstsemester:

Mit besonderen Zugangsvoraussetzungen
Die Zugangsvoraussetzungen ergeben sich aus der Zulassungsordnung (siehe dazu unten der Abschnitt "Satzungen"). Nähere Informationen erhalten Sie auch bei der Fachstudienberatung.

Höhere Semester:

Mit besonderen Zugangsvoraussetzungen gemäß der Zulassungsordnung

Bitte beachten Sie: Die Bedingungen für eine Zulassung zum Studium können sich bis zum Beginn der Bewerbungsfrist ändern.

Bewerbungsfrist: Erstsemester: Nicht-EU-Bürger*innen: 01.03. - 15.07., EU-Bürger*innen: 01.03. - 15.09.
Höhere Semester: Wintersemester: 01.03. - 30.09., Sommersemester: 15.12. - 31.03.
Wichtige Informationen zu den notwendigen Bewerbungsunterlagen für höhere Semester.
Bewerbung: Bewerbungsinfos des Studiengangs
Eine Bewerbung für dieses Fach ist nur während des Bewerbungszeitraums möglich und erfolgt online.
Fakultätszugehörigkeit: Philologische Fakultät

  • Quantitative und qualitative empirische Forschungsmethoden
  • Einblick in die moderne linguistische Forschung
  • Einblick in die Wissenschaft durch Vorträge, Konferenzen und Praktikumsoptionen
  • Struktur, Variation & Wandel, Sprachkontakt
  • Mehrsprachigkeit
  • Diskurs und Kommunikation
  • Typologie & weltweite sprachliche Diversität, bedrohte Sprachen
  • Sprache in Interaktion & Konversationsanalyse
  • Psycho- & Neurolinguistik, Genderlinguistik, Sprache und Kognition, Sprache und Verhalten

Der Masterstudiengang qualifiziert zunächst für universitäre Laufbahnen und Weiterqualifikationen in den Sprach- und Kognitionswissenschaften sowie in angrenzenden Disziplinen wie Philologien, Kommunikations- und Medienwissenschaften. Er qualifiziert ebenso für außeruniversitäre Berufsfelder, in denen die Beschäftigung mit Sprache, Kognition, Kommunikation und Medien im Zentrum steht. Dies umfasst beispielsweise Medien- und Verlagswesen, Journalismus, Marketing oder Natural Language Processing (z.B. Entwicklung von Spracherkennungssoftware u.ä.). Darüber hinaus sind auch Tätigkeiten in der Öffentlichkeitsarbeit, im Wissenschaftsmanagement, in Stiftungen, internationalen Förder- und Entwicklungsorganisationen oder im Kultursektor typische Berufsziele für Sprachwissenschaftler:innen. Die intensive Beschäftigung mit Sprache und Kommunikation in ihrem sozialen und kulturellen Kontext sowie der Erwerb von Kompetenzen im Bereich der Daten- und Wissensverarbeitung, -organisation und -präsentation bereiten in vielfältiger Hinsicht auf diese und weitere Tätigkeitsfelder vor.


Bitte beachten Sie:
Ab dem Sommersemester 2020 können sich Abweichungen von einzelnen Regelungen der Zulassungsordnungen, Auswahlsatzungen und Aufnahmeprüfungssatzungen sowie der Studien- und Prüfungsordnungen aus der Corona-Satzung ergeben.

Rechtlicher Hinweis
Bei den auf dieser Seite vom Dezernat 5 - Recht zur Verfügung gestellten Fassungen von Satzungen (insbesondere Zulassungsordnungen und Auswahlsatzungen sowie Studien- und Prüfungsordnungen) handelt es sich überwiegend um sogenannte Lesefassungen. Das heißt, in den Text der ursprünglichen Satzungen wurden jeweils alle nachfolgend vom Senat der Universität beschlossenen Änderungen eingearbeitet; bei den Bachelor- und Masterprüfungsordnungen handelt es sich in der Regel um Ausschnitte der jeweiligen Prüfungsordnung (Rahmenprüfungsordnung, fachspezifische Bestimmungen und Anlagen).
Alle Lesefassungen wurden mit großer Sorgfalt erstellt. Gleichwohl kann nicht vollständig ausgeschlossen werden, dass hierbei unbemerkt Fehler unterlaufen sind. Rechtlich verbindlich sind daher allein die amtlich bekanntgemachten, das heißt in den Amtlichen Bekanntmachungen der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau bzw. bis zum Jahr 2000 im Amtsblatt des baden-württembergischen Wissenschaftsministeriums veröffentlichten Satzungen und Änderungssatzungen.

Zentrale Studienberatung


Das Service Center Studium - Zentrale Studienberatung (ZSB) der Universität informiert und berät zu allen Fragen, die vor, zu Beginn und während des Studiums auftreten können. Wenn Sie darüber hinaus noch fachspezifische Fragen haben, können Sie sich auch an die jeweilige Studienfachberaterin / den jeweiligen Studienfachberater wenden.

Studienfachberatung


Dr.  Laura  Becker
Sprachwissenschaftliches Seminar
Belfortstr. 18
79098 Freiburg

studienkoordination@linguistik.uni-freiburg.de
Sprechstunde: 

dienstags, 12 - 14 Uhr




Prüfungsamt


Werthmannstr.8/Rückgebäude, 79098 Freiburg
http://www.geko.uni-freiburg.de

Bachelor- und Masterstudiengang, Lehramtsstudiengang gemäß GymPO I
Dr. Tobie Walther
Tel. 203-3221
tobie.walther@geko.uni-freiburg.de
Raum 02 010/2. OG
Sprechstunde: Dienstag 10.15-12.30 Uhr, Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Magister- und Promotionsstudiengang, Lehramtsstudiengang gemäß WPO
Annette Ehinger
Tel. 203-2011
annette.ehinger@geko.uni-freiburg.de
Raum 03 011/3. OG
Sprechstunde: Dienstag 10.15-12.30 Uhr, Donnerstag 14.00-16.00 Uhr

Achtung: In der vorlesungsfreien Zeit gelten gesonderte Sprechstunden, bitte informieren Sie sich rechtzeitig vor einem Besuch.