Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Studierendenservices Zusatzangebote für … Workshop: Erfolgreicher Studienstart

Workshop: Erfolgreicher Studienstart

Kostenfreies Angebot für internationale, gebührenpflichtige Studierende am Studienbeginn

Der Workshop ist als Präsenzveranstaltung geplant. Sollte die Durchführung in Präsenz nicht möglich sein, wird der Workshop online durchgeführt.

Termine:

  • 11.05.2022, 19:30-21:30 Uhr
  • 18.05.2022, 20:00-21:30 Uhr
  • 25.05.2022, 20:00-21:30 Uhr

 
Referentin: Julia Kolbinger
M.A. Gesellschaftstheorie
Lehre an der Universität Freiburg

 

Was erwartet Dich in diesem Workshop?

Der Workshop teilt sich in 3 Sessions auf. Die erste Session dauert 2 Stunden, die Session 2 und 3 jeweils 90 Minuten. Die Schwerpunktthemen sind:

 

1. Session: Einführung in die Hochschulkultur Deutschlands

  • Geschichte und Gegenwart des Hochschulsystems in Deutschland
  • Albert-Ludwigs-Universität Freiburg: Aufbau der Hochschulstruktur und Beziehungsnetzwerke
  • Allgemeine Erwartungen an Studierende im deutschen akademischen System
  • Prüfungssystem (Prüfungsformen, Prüfungs- und Studienleistungen, ECTS-Punkte und Benotungssystem)

 

2. Session: Lernen und Lehren im Studienalltag

  • Betrachtung von verschiedenen Lernsettings, in denen Lehrende Wissen vermitteln (Unterscheidung von Vorlesung und Seminar, Diskussionen, Gruppenarbeiten und Präsentationen)
  • Umgang mit kritischen Situationen beim gemeinsamen Lernen
  • Selbstorganisation: Erster Einblick in die Lernplattform ILIAS und in das Campus Management Tool HISin One

 

3. Session: Beziehungen und Kommunikation

  • Erfolgreiche Interaktionen und Beziehungen im akademischen System
  • Umgang mit kritischen Situationen zwischen Studierenden und Professor*Innen
  • Chancen und Herausforderungen im Austausch mit anderen Studierenden

 

Warum solltest Du den Workshop besuchen?

  • Du findest Deinen eigenen Platz in der komplexen Hochschulkultur
  • Du lernst zu verstehen, worauf es beim Studium ankommt
  • Du findest heraus, was im Studium auf sozialer Ebene von Dir erwartet wird und wie Du Dir selbst dabei treu bleiben kannst
  • Du lernst andere Studierende kennen und erweiterst gleich von Beginn an Dein Netzwerk
  • Du tauschst Dich mit anderen Studierenden aus und lernst aus den Erfahrungen anderer
  • Du erhältst ein Zertifikat nach erfolgreicher Teilnahme am Workshop (mind. 70% Anwesenheit), welches Du bei künftigen Bewerbungen beifügen kannst

 

  • Und vor allem: Du gehst einen großen Schritt für Deinen persönlichen Start ins Studium!

 

Welche Voraussetzungen solltest du mitbringen?

  • Persönlich: Der Fokus des Workshops liegt auf der gemeinsamen Interaktion, deswegen ist es wichtig, dass Du motiviert und engagiert dabei bist. Du solltest bereit sein, Dich mit anderen auszutauschen.
  • Zeitlich: Bitte plane die Termine fest ein und nimm an allen 3 Sessions teil. Bitte teile vorab mit, wenn Du an einer Session aus einem triftigen Grund nicht teilnehmen kannst. Voraussetzung für das Zertifikat: 70% Teilnahme am Workshop.
  • Technisch: Bitte schalte die Kamera ein, um einen freundlichen, offenen und respektvollen Raum zu schaffen. Bitte stelle das Mikrofon zu Beginn auf stumm bis der Host Dich einlädt, das Mikrofon einzuschalten.

 

Wo kannst Du Dich anmelden?

  • Bitte melde Dich direkt per E-Mail an: voucher@service.uni-freiburg.de
  • Deine Anmeldung ist verbindlich und muss bis spätestens 08.04.2022 an uns gesendet werden.
  • Zu beachten: Der Kurs findet nur statt, wenn die Mindestteilnehmendenzahl von 8 Studierenden erreicht ist. Die maximale Teilnehmendenzahl ist 25. Die Zusage zur Teilnahme erfolgt auf Basis first-come-first-serve.
  • Solltest Du den Kurs absagen müssen, dann ist dies nur bis zum 22.04.2022 möglich.



“I learned how to study well at Freiburg University and it strengthened my self-confidence to talk with other people confidently.” “I must say the workshops are very helpful to academic adaption.” “I am so glad for this opportunity to be part of this program. The knowledge and experience gathered from this workshop is going along way to helping me succeed in Freiburg, with this I say I'm grateful.” “Being yourself, helpful and respectful to all in the new environment is important for building honest and frank relationship. Communication is the key to solve all the problems is what I believe in.”