Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Austauschprogramme und … PROMOS Abschlussarbeiten im Ausland …

Liebe Studierende,

während der Corona-Pandemie läuft der Betrieb im SCS weiter. Direkten Kontakt müssen wir jedoch weiterhin vermeiden. Daher ist das Gebäude bis auf weiteres für die Öffentlichkeit geschlossen. Wir sind aber für Erstanfragen per E-Mail (studienbeatung@service.uni-freiburg.de) erreichbar und vereinbaren auch gern einen telefonischen Beratungstermin (Hotline 0761 – 203 4246).

Wenn Sie sich für einen Auslandsaufenthalt interessieren, kontaktieren Sie uns bitte unter:

Weitere Kontaktdaten und Informationen finden Sie auf unseren Webseiten.
Ihr Service Center Studium

Abschlussarbeiten im Ausland (außer EU+ für 1 - 6 Monate)

hands-908164_960_720-pixabay-com-540x72.png

 

Zielgruppe:

Das Programm richtet sich an Studierende der Universität Freiburg, die für 1 bis 6 Monate im Zusammenhang mit ihrer Abschlussarbeit zu einem unbezahlten Aufenthalt (außer EU+) ins Ausland gehen, um dort Erhebungen für ihre Abschlussarbeit zu machen, bzw. Teile der Abschlussarbeit zu erstellen. In der Regel sollten Sie neben dem Betreuer an der ALU auch einen Betreuer im Ausland haben, der die Tätigkeit und den Aufenthalt bestätigen kann. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie uns bitte vorab, um zu besprechen, ob und wie eine Bewerbung für ein DAAD-PROMOS-Stipendium möglich ist.

Mögliche Zielländer:

Die Förderung kann nicht für Aufenthalte in Ländern der EU, des EWR (Island, Lichtenstein, Norwegen), der Türkei und Mazedonien und, abhängig von der aktuellen Situation, auch in weiteren Beitrittsländern der EU gewährt werden. Des Weiteren sind auch Abschlussarbeitenaufenthalte in der Schweiz nicht über PROMOS förderbar.

Checklisten:

Die Bewerbungsmodalitäten unterscheiden sich je nachdem, ob der Aufenthalt länger oder kürzer als 10 Wochen dauert: