Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Bewerbung Bachelor, Lehramt und … Studienplatzvergabe über das …

Studienplatzvergabe über das Dialogorientierte Serviceverfahren (DoSV)

hochschulstart-722x155.png

 

Vergabe von Studienplätzen über das Dialogorientierte Serviceverfahren

Die Universität Freiburg nimmt bei der Vergabe von Studienplätzen mit den folgenden Studiengängen am Dialogorientierten Serviceverfahren teil:

  • Rechtswissenschaft (Staatsexamen)
  • Betriebswirtschaftslehre Public and Non-Profit Management (B.Sc.)
  • Biologie (B.Sc.)
  • Geographie (B.Sc.)
  • Pharmazeutische Wissenschaften (B.Sc.)
  • Psychologie (B.Sc.)
  • Sportwissenschaft – Bewegung und Gesundheit (B.Sc.)


Das Dialogorientierte Serviceverfahren wird von immer mehr Hochschulen in Deutschland genutzt. Dabei handelt es sich um ein Portal, in dem Studienbewerberinnen und -bewerber sich gleichzeitig für bis zu zwölf Studiengänge an verschiedenen Hochschulen bewerben können.

Die Bewerbung erfolgt in folgenden Schritten:

  1. Registrierung bei dosv.hochschulstart.de. Sie erhalten zwei Nummern: Die BID (Bewerbungs-ID ) und die BAN (Bewerbungs-Authentifizierungs-Nummer)
  2. Registrierung auf dem Bewerbungsportal der Universität Freiburg. Bei diesem Schritt werden Sie aufgefordert, Ihre BID und BAN einzugeben
  3. Bewerben Sie sich über das Bewerbungsportal der Universität Freiburg  für Ihren Wunsch-Studiengang. Folgen Sie hierzu den Anweisungen im Portal. Sie können sich im Rahmen des Dialogorientierten Serviceverfahrens für bis zu drei Studiengänge bei der Universität Freiburg bewerben.
  4. Ihre Bewerbungsunterlagen (z.B. Ihre Zeugnisse und andere Nachweise) können Sie auf dem Bewerbungsportal der Universität Freiburg hochladen. Bitte scannen Sie dafür Ihre Originalunterlagen ein. Sollte z.B. Ihre Hochschulzugangsberechtigung aus mehreren Zeugnissen oder Nachweisen bestehen, scannen Sie diese vollständig ein und laden Sie als ein Dokument auf dem Bewerbungsportal hoch.
  5. Bewerbungstermine: Ihren Antrag auf Bewerbung geben Sie bis spätestens 20. August (Achtung: Ausschlussfrist) auf dem Bewerbungsportal der Universität Freiburg ab. Sofern Sie sich für mehrere Studiengänge an der Universität Freiburg bewerben, geben Sie auch jeden Antrag einzeln ab.
  6. Sowohl im Bewerbungsportal der Uni als auch auf hochschulstart.de können Sie jederzeit den aktuellen Bearbeitungsstatus sehen. Sie erhalten eine E-Mail an Ihre persönliche Adresse, wenn sich der Status ändert, sofern Sie der Benachrichtigung per E-Mail zugestimmt haben.
  7. Zulassungs- und Ablehnungsbescheide werden im September in das Onlineportal gestellt.


Informationen zum Dialogorientierten Serviceverfahren finden Sie auf www.hochschulstart.de

Bei Fragen speziell zu den Zulassungsverfahren an der Universität Freiburg hilft Ihnen gerne