Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Beratung Austauschprogramme und … Baden-Württemberg-STIPENDIUM

Baden-Württemberg-STIPENDIUM

bw-stipendium_540x155.jpg


An der Albert-Ludwigs-Universität wird für das akademische Jahr 2019/20 das Baden-Württemberg-STIPENDIUM für Studierende ausgeschrieben. Diese Ausschreibung erfolgt vorbehaltlich der rechtsverbindlichen Mittelzusage von Seiten der Baden-Württemberg Stiftung. Ziel des Baden-Württemberg-STIPENDIUMs für Studierende ist es, den internationalen Austausch von hochqualifizierten deutschen und internationalen Studierenden zu fördern. Die Bindungen zwischen den Hochschulen des Landes Baden-Württemberg und ihren internationalen Partnern sollen nach dem Prinzip der Gegenseitigkeit entwickelt und gefestigt werden. Das Stipendium ist eine Auszeichnung für besonders qualifizierte Studierende, auf deren soziale und interkulturelle Kompetenz zusätzlich besonderer Wert gelegt wird. Die Stiftung unterstützt Studienaufenthalte für internationale Studierende an der Albert-Ludwigs-Universität (Ausschreibung für Incoming-Studierende) und für Studierende aus Baden-Württemberg an einer Partnerhochschule im Ausland (Ausschreibung für Outgoing-Studierende).

 

Outgoings

Vor der Bewerbungsabgabe

Nach der Bewerbungsabgabe

Antritt des Stipendiums

Weitere Informationen

 

Incomings

Bewerbungsvorrausetzungen

Das Baden-Württemberg-STIPENDIUM ist an einen Austauschplatz gebunden, d.h. nur wer im Rahmen einer Universitätspartnerschaft (Vergabe dieser Plätze über das International Office) oder einer Fakultätspartnerschaft (Vergabe der Plätze über die jeweilige Fakultät) einen Austauschplatz (1 oder 2 Semester) an der Albert-Ludwigs-Universität erhält, kann sich bewerben. Austauschstudierende im Rahmen des Erasmus-Programm sowie internationale Studierende, die hier als free mover (d.h. außerhalb eines Austauschprogrammes) oder im Rahmen einer Studiengangspartnerschaft studieren möchten oder die ein grundständiges Studium in Freiburg anstreben, sind leider nicht berechtigt, sich für ein Baden-Württemberg-STIPENDIUM zu bewerben.

Stipendienhöhe und –dauer

Die Höhe des Stipendiums für Bachelor- und Master-Studierende unserer Partneruniversitäten, die einen Austauschplatz in Freiburg und ein Baden-Württemberg-STIPENDIUM erhalten, beträgt 600 Euro pro Monat. Für Doktoranden beträgt das Stipendium 900 Euro pro Monat. Die Stipendiendauer beträgt minimal 3 und maximal 9 Monate.

Bewerbungsmodalitäten

Bitte bewerben Sie sich beim International Office Ihrer Heimatuniversität mit dem offiziellen Bewerbungsformular.

Bewerbungen von Incoming-Studierenden werden nur akzeptiert, wenn Sie von dem zuständigen International Office ihrer Heimatuniversität an das International Office der Universität Freiburg gesendet werden. Nach der schriftlichen Bewerbung beim International Office Ihrer Heimatuniversität müssen Sie sich online bewerben.

1. Schritt: Bitte reichen Sie also das ausgefüllte Bewerbungsformular beim International Office Ihrer Heimatuniversität ein und bitten Sie dort darum, dass es vor Ende der Deadline per Email an folgende Emailadresse geschickt wird: bw-stipendium@io.uni-freiburg.de

2. Schritt: Online-Bewerbung: Nachdem Sie das Bewerbungsformular bei Ihrem International Office eingereicht haben, müssen Sie sich online bewerben. Unter folgendem Link geht es zur Online-Bewerbung.

Neben persönlichen Angaben, müssen Sie im Rahmen der Online-Bewerbung folgende Dokumente hochladen: Motivationsschreiben, Lebenslauf, Leistungsübersicht und ein Sprachzeugnis (Deutsch oder, wenn hier nur Kurse auf Englisch belegt werden, Englisch). Zusätzlich für Doktoranden: Betreuungszusage mit Start- und Enddatum, ausgestellt von dem Betreuer in Freiburg, der Sie an der ALU betreuen wird.

Bitte denken Sie daran, nach Beendigung der Online-Bewerbung vor Ende der Deadline auf “Senden” zu klicken, so dass die Bewerbung vollständig ist. Sie erhalten dann eine automatische Email, die die erfolgte Online-Bewerbung bestätigt.
Nähere Informationen zu den Bewerbungsmodalitäten finden Sie in der Ausschreibung für Incoming-Studierende.

Eine Bewerbung für Studienaufenthalte ab dem Wintersemester (auch für Aufenthalte im WS und dem SoSe) muss spätestens bis zum 1. April des gleichen Jahres und für Studienaufenthalte ab dem Sommersemester (d.h. nur SoSe) bis zum 2. November des Vorjahres vollständig (d.h. abgeschlossene Online-Bewerbung und Eintreffen des Bewerbungsbogens beim International Office der Universität Freiburg) erfolgt sein. Studierende, die ihren Aufenthalt im Sommersemester beginnen, sollten so früh wie möglich von Ihrem International Office nominiert werden. Bitte beachten Sie, dass nur vollständige und fristgerecht eingegangene Bewerbungen in die Auswahl einbezogen werden können.

Mit einer endgültigen Zusage durch die Baden-Württemberg Stiftung wird für Aufenthalte ab dem Wintersemester jeweils Ende Juni und für Aufenthalte ab dem Sommersemester Ende des entsprechenden Kalenderjahres gerechnet.

Fakultätspartnerschaften

Die Bewerbungen im Rahmen einer Fakultätspartnerschaft laufen über den/die zuständige/n Ansprechpartner/in an der jeweiligen Fakultät. Das heißt die Bewerbung wird zunächst von der Heimatuniversität an die Partnerfakultät der Universität Freiburg und dann von dort an das International Office der Universität Freiburg weitergeleitet.

Ergänzende Hinweise

Es ist nicht möglich das Baden-Württemberg-STIPENDIUM zu erhalten und gleichzeitig andere Stipendien, die der Deckung der Lebenshaltungskosten in Freiburg dienen in Anspruch zu nehmen. Der Bezug zusätzlicher Mittel für andere Zwecke, wie z.B. ein Fahrtkostenzuschuss, ist jedoch möglich. In Zweifelsfällen wenden Sie sich bitte an die im Folgenden angegebene Ansprechperson.

Ansprechpersonen

Die zuständige Person für das Baden-Württemberg-STIPENDIUM ist Frau Obert. Sie erreichen sie im International Office unter bw-stipendium@io.uni-freiburg.de

Da die Baden-Württemberg Stiftung die operative Abwicklung des Stipendienprogramms zu großen Teilen an die jeweiligen Universitäten abgegeben hat, bitten wir Sie von Anfragen bei der Baden-Württemberg Stiftung abzusehen und stattdessen das International Office zu kontaktieren. Auf der Homepage der Baden-Württemberg Stiftung wird das Baden-Württemberg-STIPENDIUM beschrieben. Verbindlich für die Freiburger Studierenden ist jedoch (besonders in Hinblick auf Fristen, Stipendiensätze, etc.) die entsprechende Ausschreibung der Universität Freiburg.