Artikelaktionen

Sie sind hier: Startseite Studierendenservices Zusatzangebote für … Workshop: Ich traue mich auf …

Workshop: Ich traue mich auf Deutsch

Kostenfreies Angebot für internationale, gebührenpflichtige Studierende, für die es eine große Herausforderung darstellt, Deutsch zu sprechen und sich noch unsicher fühlen.

 

Der Workshop ist als 3 ½ -stündige Präsenzveranstaltung geplant und findet auf Deutsch statt. Du solltest mindestens Sprachniveau B1 haben.

Es wird sehr langsam gesprochen, so dass alle Teilnehmenden das Wesentliche verstehen können. Für die Referentin ist Deutsch nicht die Muttersprache, sie kommt selbst aus Argentinien und weiß aus eigener Erfahrung sehr genau, wie groß die Hürde sein kann, sich auf Deutsch zu verständigen.

 

Termin:

01.06.2022, 16:00-19:30 Uhr

 

Referent*in:

Gabriela Varela Lopez

Diplom-Psychopädagogin mit Migrationserfahrung (aus Argentinien)

  

Was erwartet Dich in diesem Workshop

Der Workshop beinhaltet viele praktische Übungen und einen offenen Austausch mit allen Teilnehmenden aus unterschiedlichen Ländern und Kulturkreisen. Gemeinsam werden wir darüber sprechen, dass es Mut braucht, sich auf Deutsch zu verständigen und wie wir diesen Mut finden.

Themenschwerpunkte sind:

  • Wie kann ich mehr Mut bekommen, um mich selbstbewusst auf Deutsch zu äußern?
  • Welche sind die Bedingungen für eine gute Kommunikation auf einer Fremdsprache?
  • Welche Vorteile hat meine Muttersprache in Deutschland?

Warum solltest Du den Workshop besuchen?

  • Du bekommst hilfreiche Werkzeuge und Tipps für den Umgang mit der deutschen Sprache.
  • Du lernst, Deine einzigartige Art, Deutsch zu sprechen, zu schätzen.
  • Du erkennst, wie Du von Deiner Muttersprache profitieren kannst.
  • Du gewinnst mehr Selbstvertrauen, um Dich auf Deutsch zu verständigen.
  • Du verabschiedest Dich von der Idee, dass Du perfekt Deutsch sprechen musst, um ein zufriedenes erfolgreiches Studium/Leben zu führen.

Welche Voraussetzungen solltest Du mitbringen?

  • Persönlich: Der Fokus des Workshops liegt auf der gemeinsamen Interaktion, deswegen ist es wichtig, dass Du motiviert und engagiert dabei bist. Du solltest bereit sein, Dich mit anderen auszutauschen.
  • Zeitlich: Bitte plane den Termin fest ein und nimm an der gesamten Workshop Session teil. Bitte teile vorab mit, wenn Du an der Session aus einem triftigen Grund nicht teilnehmen kannst. Voraussetzung für das Zertifikat: Teilnahme am Workshop.

Wo kannst Du Dich anmelden?

  • Bitte melde Dich direkt per E-Mail an: voucher@service.uni-freiburg.de
  • Deine Anmeldung ist verbindlich und muss bis spätestens 13.05.2022 an uns gesendet werden.
  • Zu beachten: Der Kurs findet nur statt, wenn die Mindestteilnehmendenzahl von 10 Studierenden erreicht ist. Die maximale Teilnehmendenzahl ist 50. Die Zusage zur Teilnahme erfolgt auf Basis first-come-first-serve.
  • Falls Du nicht am Kurs teilnehmen kannst, bitten wir Dich, uns umgehend Bescheid zu geben, damit andere Studierende auf der Warteliste nachrücken können.

Impressionen

Die Teilnehmenden lernten praktische Tipps, wie man selbstsicher Deutsch sprechen kann und dass Fehler dazugehören. Vielen Dank an alle unsere begeisterten Teilnehmer:innen und an unsere Trainerin Gabriela Varela Lopez, die es unseren Studierenden ermöglicht hat, sich in ihrem Studium an unserer Universität sicher zu fühlen!

 

„Ich habe Mut bekommen“ „Ich gebe mir die Erlaubnis, Fehler zu machen" „Ich nehme Lust mit, mehr Deutsch zu sprechen und möchte weniger perfektionistisch sein" „Fehler bringen nix, Fragen bringen viel"

  

Gruppenfoto "I dare to speak German"